Wer wir sind

Die Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik (DeGeDe) ist eine der fünf Partnerinnen im Kompetenznetzwerk Demokratiebildung im Jugendalter. (KNW)

Die DeGeDe konzipiert und begleitet Projekte zur Demokratiepädagogik/-bildung, beteiligt sich an Fachkongressen und politischen Foren, berät politische Gremien und Akteure, entwickelt demokratiepädagogische Standards und stellt Material für die pädagogische Praxis im Bildungsbereich zur Verfügung.

 

Die Schwerpunkte des DeGeDe/KNW lauten:

–  Diskriminierungskritische Schulentwicklung
–  Theorie-Praxis-Transfer
–  Bündnis Bildung für eine demokratische Gesellschaft
–  Preis für demokratische Schulentwicklung

 

Das bundesweites Netzwerk „Schulische und außerschulische Bildung im Jugendalter“

Dieses Netzwerk (KNW) „Schulische und außerschulische Bildung im Jugendalter“ bündelt Kompetenzen in Themenfeldern der zeitgemäßen Demokratiebildung und stärkt demokratische Strukturen sowie partizipative Ansätze gemeinsam mit Schulen und außerschulischen Akteur*innen. Die Netzwerkpartner*innen sind Aktion Courage e.V./ Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage (SOR-SMC), die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DJKS), Dialog macht Schule (DMS), das Netzwerk für Demokratie und Courage e.V. (NDC) und die Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V. (DeGeDe).
Das Netzwerk wird von dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Zeitraum von 2020 bis 2024 gefördert und ist somit auch Teil der Strategie der Bundesregierung zur Demokratiebildung und Extremismusprävention. Mehr

Das Netzwerk baut die Schnittstelle zwischen Schule und außerschulischen Trägern aus und verbreitet diese Ansätze. Hierzu werden Veranstaltungen zu fachlichen Themen und aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen entwickelt und organisiert, die zu einer bundesweiten Vernetzung und somit auch durch Qualifizierungs- und Beratungsangebote zur Stärkung demokratischer Erfahrungen im Schulalltag beiträgt. Es dokumentiert gelingende Praxis und unterstützt im Themenfeld der Demokratiebildung durch die Veröffentlichung von aktuellen Fachartikeln, pädagogischen Arbeitshilfen, Broschüren und weiterer fachlicher (Methoden-)Lektüre.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen KNW-Website

Im Verbund verfügt das KNW bundesweit über 120 etablierte Beratungs- und Koordinierungsstellen sowie eine erfolgreich erprobte thematische und methodische Angebotspalette mit zielgruppenspezifischen Arbeitsinstrumenten. Darüber hinaus unterhält es fest etablierte Arbeitsbeziehungen zu über 4.300 Schulen, die von 20 % der Schüler*innen in Deutschland besucht werden, und zu 530 außerschulischen Einrichtungen der Jugendbildung. Die Zusammenarbeit im KNW schafft Synergieeffekte durch Wissens- und Erfahrungstransfer sowie einen Mehrwert durch ressourceneffiziente (Weiter-)Entwicklung von Handlungskonzepten, Curricula und Arbeitsmaterialien, die Einbindung aller relevanten Zielgruppen mit Fokus auf Regelstrukturen im Themenfeld sowie die Optimierung der Zielgruppenerreichung durch Verzahnung der trägerspezifischen Kompetenzen.

 

Die 4 Schwerpunktthemen sind:

  • Qualitativer und quantitativer Ausbau von Kooperationen schulischer und außerschulischer Akteur*innen
  • Qualität in der Demokratiebildung – Sensibilisierung und Wissensvermittlung zu Qualität in der Demokratiebildung sowie die Entwicklung von Qualitätskriterien für die Kooperationen schulischer und außerschulischer Akteur*innen
  • Bearbeitung demokratiefeindlicher Vorfälle in schulischen und außerschulischen Einrichtungen
  • Demokratiebildung in der Migrationsgesellschaft

 

 

Bei Interesse an weiteren Programmen und Aktionen der DeGeDe und den Partner*innen im Kompetenznetzwerk “Demokratiebildung im Jugendalter“ abonnieren Sie den KNW Newsletter.

Neuigkeiten zum Projekt

5. Demokratietag in NRW am 09.12.2022

5. Demokratietag in NRW am 09.12.2022

Herzliche Einladung zum „5. NRW Demokratietag“!   In Zeiten des Kriegs und der Wahlsiege rechtsextremer Parteien ist Demokratielernen in Europa wichtiger denn je. Im Rahmen des 5. nordrhein-westfälischen Demokratietags wollen wir Schüler*innen, Lehrkräften und...

Rückblick: Zweiter Demokratietag für die Schulen Berlins

Rückblick: Zweiter Demokratietag für die Schulen Berlins

Der Demokratietag 2022 von der DeGeDe mit dem Bündnis für Bildung Berlin-Brandenburg in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Der Demokratietag in Aktion Am 11.11.2022 hat der zweite Demokratietag für die Schulen Berlins stattgefunden....

Rückblick: Preisverleihung für demokratische Schulentwicklung am 11. November 2022

Rückblick: Preisverleihung für demokratische Schulentwicklung am 11. November 2022

Der Preis für Demokratische Schulentwicklung Am 11. November 2022 wurde der Preis für Demokratische Schulentwicklung feierlich in der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin verliehen. Die Preisverleihung wurde mit einem Impulsvortrag von Kirsten Schweder, stellvertretende...

Preisverleihung: Der Preis „DemokratieErleben, 11. November 2022 ab 14:00 Uhr, Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastr. 17, 10785 Berlin

Preisverleihung: Der Preis „DemokratieErleben, 11. November 2022 ab 14:00 Uhr, Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastr. 17, 10785 Berlin

Das Programm der Preisverleihung als Download …und erste Impression Der Preis „DemokratieErleben – Der Preis für demokratische Schulentwicklung“ wird vergeben durch die Deutsche Demokratiepädagogik am 11. November 2022. Nach einer Corona-bedingten Pause wird in...

Stellenausschreibung: Koordination der Zusammenarbeit (65%) im Kompetenznetzwerk „Demokratiebildung im Jugendalter“

Stellenausschreibung: Koordination der Zusammenarbeit (65%) im Kompetenznetzwerk „Demokratiebildung im Jugendalter“

In der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik ist eine Elternzeitvertretung als Koordination der Zusammenarbeit im Kompetenznetzwerk „Demokratiebildung im Jugendalter“ mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von insgesamt 25,35 Std./Woche ab sofort vorerst bis...

Demokratietag am 11. November 2022 für die Schulen Berlins

Demokratietag am 11. November 2022 für die Schulen Berlins

Der Demokratietag steht vor der Tür!   2021 hat der erste Demokratietag für die Schulen Berlins stattgefunden. 2022 wird es den zweiten Demokratietag geben. Er soll aktuelle Entwicklungen und praktische Beispiele von Demokratie in Schule zeigen und bekannt...

Demokratische Lernkultur in Zeiten der Digitalisierung 14.November 2022

Demokratische Lernkultur in Zeiten der Digitalisierung 14.November 2022

Thema: „Demokratische Lernkultur in Zeiten der Digitalisierung – Chancen und Herausforderungen“ 14. November 2022 in Berlin Anlässlich der Corona-Pandemie ist die Digitalisierung der Bildungseinrichtungen in den zurückliegenden zwei Jahren mit hohem Tempo...