Bündnis Bildung für eine demokratische Gesellschaft

Seit September 2021 wird die Bündniskoordination der DeGeDe im Rahmen des Programms „Demokratie leben!“ über die Mitwirkung und Förderung im Kompetenznetzwerk Demokratiebildung im Jugendalter unterstützt.

Bündnis Bildung für eine demokratische Gesellschaft

Das Bündnis setzt sich dafür ein, „Bildung für eine demokratische Gesellschaft“ langfristig, nachhaltig und flächendeckend zu verankern – denn das Zusammenleben in einer demokratischen Gesellschaft muss gelernt werden.

Gemeinsam wird darauf hingearbeitet, dass diesem zentralen Bildungsziel in den Bildungseinrichtungen, der Politik, der Bildungsverwaltung und der Öffentlichkeit jene Aufmerksamkeit zukommt, die es verdient. Nur dann können alle Kinder und Jugendlichen lernen und erfahren, in einer demokratischen Gesellschaft zu leben und sie mitzugestalten.

Inzwischen arbeiten rund 100 Partner*innen und Unterstützer*innen im Bündniskontext mit.

Seit September 2021 wird die Bündniskoordination der DeGeDe im Rahmen des Programms „Demokratie leben!“ über die Mitwirkung und Förderung im Kompetenznetzwerk Demokratiebildung im Jugendalter unterstützt.

Mittels dieser Förderung findet eine Intensivierung der Bündniskoordination und –arbeit statt, die sich u.a. in der Durchführung einer jährlichen Bündniskonferenz sowie mehrerer Landes- und kommunalen Demokratietage, der Erweiterung der Bündnissteuergruppe und der Bildung thematischer Arbeitsgruppen ausdrückt.

Neuigkeiten zum Projekt

Crowdfunding – Schultagung: Pädagogische Beziehungen – das Fundament guter Schule

Crowdfunding – Schultagung: Pädagogische Beziehungen – das Fundament guter Schule

Crowdfunding: Unterstützen Sie die ehrenamtlich organisierte Tagung zu pädagogischen Beziehungen in der Schule durch Ihre Spende! Spendenaufruf der deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V. und der Rochow Akademie für bildungsgeschichtliche und...