Schulberater*innen Demokratiebildung, Berlin

Seit November 2016 werden Schulberater*innen für Demokratiebildung & Diversity sowie Prävention gegen Diskriminierung, Gewalt, Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus durch die DeGeDe qualifiziert.

Die Implementierung der übergreifenden Themen im neuen Rahmenlehrplan für Berlin und Brandenburg erfordert seit dem Schuljahr 2018/19 ein grundlegendes Umdenken in der Schule und in der regionalen Fortbildung. Für diese übergreifenden Themen hat der Regionalverband der DeGeDe Berlin-Brandenburg ein dreijähriges Qualifizierungskonzept entwickelt und durchgeführt.

Die Schulberater*innen werden in multiprofessionellen Teams für die vier berlinweiten Fortbildungsregionen qualifiziert, um Schulen in ihrer Entwicklung für eine demokratische vielfältige Schule zu stärken, die sich aktiv und präventiv wirksam gegen Diskriminierung, Gewalt, Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus ausspricht.

Zu den genannten Themenbereichen können die Berater*innen nach Beendigung der Qualifizierungsphase

  • eigene Fortbildungen für Schulen anbieten,
  • regionale Netzwerke aufbauen, in denen Selbstwirksamkeitskräfte entwickelt werden,
  • Angebote von NGO´s, die u.a. durch das Landesprogramms „Demokratie. Vielfalt. Respekt. Gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus“ gefördert werden, beraten und verknüpfen.

Die Qualifizierung erfolgt in zwei aufeinander aufbauenden Abschnitten.

Der erste Abschnitt läuft von November 2016 bis Dezember 2018:

  1. Jahr: Qualifizierung zu den Grundlagen der hier benannten Themen
  2. Jahr: Spezialisierung zu den Themen der Fortbildung aus dem ersten Jahr mit dem Fokus auf die thematischen Umsetzungsmöglichkeiten für die Regionale Fortbildung der Schulberater*innen
    Als Grundlage dient das erfolgreiche demokratische Grundwertecurriculum „Hands for Kids/Hands Across The Campus“

Der zweite Abschnitt startet vorraussichtlich zu Beginn des Jahres 2019 bis Dezember 2020 (z.Z. in der Planungsphase)

Die Verantwortung für die Durchführung der Qualifizierung liegt bei der DeGeDe. Gefördert wird die Qualifizierung durch die Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung, Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung (LADS) / Abt. VI. Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie berät die DeGeDe und unterstützt die nachhaltige Vernetzung mit den Verbünden der Regionalen Fortbildung.

Neuigkeiten zum Projekt

5. Demokratietag in NRW am 09.12.2022

5. Demokratietag in NRW am 09.12.2022

Herzliche Einladung zum „5. NRW Demokratietag“!   In Zeiten des Kriegs und der Wahlsiege rechtsextremer Parteien ist Demokratielernen in Europa wichtiger denn je. Im Rahmen des 5. nordrhein-westfälischen Demokratietags wollen wir Schüler*innen, Lehrkräften und...

Rückblick: Zweiter Demokratietag für die Schulen Berlins

Rückblick: Zweiter Demokratietag für die Schulen Berlins

Der Demokratietag 2022 von der DeGeDe mit dem Bündnis für Bildung Berlin-Brandenburg in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Der Demokratietag in Aktion Am 11.11.2022 hat der zweite Demokratietag für die Schulen Berlins stattgefunden....

Rückblick: Preisverleihung für demokratische Schulentwicklung am 11. November 2022

Rückblick: Preisverleihung für demokratische Schulentwicklung am 11. November 2022

Der Preis für Demokratische Schulentwicklung Am 11. November 2022 wurde der Preis für Demokratische Schulentwicklung feierlich in der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin verliehen. Die Preisverleihung wurde mit einem Impulsvortrag von Kirsten Schweder, stellvertretende...

Preisverleihung: Der Preis „DemokratieErleben, 11. November 2022 ab 14:00 Uhr, Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastr. 17, 10785 Berlin

Preisverleihung: Der Preis „DemokratieErleben, 11. November 2022 ab 14:00 Uhr, Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastr. 17, 10785 Berlin

Das Programm der Preisverleihung als Download …und erste Impression Der Preis „DemokratieErleben – Der Preis für demokratische Schulentwicklung“ wird vergeben durch die Deutsche Demokratiepädagogik am 11. November 2022. Nach einer Corona-bedingten Pause wird in...

Stellenausschreibung: Koordination der Zusammenarbeit (65%) im Kompetenznetzwerk „Demokratiebildung im Jugendalter“

Stellenausschreibung: Koordination der Zusammenarbeit (65%) im Kompetenznetzwerk „Demokratiebildung im Jugendalter“

In der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik ist eine Elternzeitvertretung als Koordination der Zusammenarbeit im Kompetenznetzwerk „Demokratiebildung im Jugendalter“ mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von insgesamt 25,35 Std./Woche ab sofort vorerst bis...

Demokratietag am 11. November 2022 für die Schulen Berlins

Demokratietag am 11. November 2022 für die Schulen Berlins

Der Demokratietag steht vor der Tür!   2021 hat der erste Demokratietag für die Schulen Berlins stattgefunden. 2022 wird es den zweiten Demokratietag geben. Er soll aktuelle Entwicklungen und praktische Beispiele von Demokratie in Schule zeigen und bekannt...

Demokratische Lernkultur in Zeiten der Digitalisierung 14.November 2022

Demokratische Lernkultur in Zeiten der Digitalisierung 14.November 2022

Thema: „Demokratische Lernkultur in Zeiten der Digitalisierung – Chancen und Herausforderungen“ 14. November 2022 in Berlin Anlässlich der Corona-Pandemie ist die Digitalisierung der Bildungseinrichtungen in den zurückliegenden zwei Jahren mit hohem Tempo...