Aktivitäten

Katalog „Merkmale demokratiepädagogischer Schulen“

Demokratiepädagogische Unterrichts-, Lern- und Schulentwicklung kann auf ein nützliches Instrument zurückgreifen - auf den von fünf Landesinstituten, dem Förderverein Demokratisch Handeln und der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik entwickelten Katalog:
"Merkmale demokratiepädagogischer Schulen".

Die vorliegende Publikation fußt auf dem Austausch zwischen Expertinnen und Experten auf mehreren Fachtagungen.  Nunmehr liegt es in der Verantwortung der Bundesländer, das Ergebnis auf ministerieller Ebene, in der Kooperation der Landesinstitute, gemeinsam mit  Projekten und Initiativen der Zivilgesellschaft und der Stiftungswelt in der Praxis wirksam werden zu lassen.

Zur Genese: Das Grundkonzept des Katalogs "Merkmale demokratiepädagogischer Schulen - geht auf die bundesweite Tagung „Demokratiepädagogik als gesellschaftliche Aufgabe“ zurück, die vom 2. bis 4. Dezember 2010 in Berlin stattfand. Tagungsziel war es, den Faden der KMK-Initiative „Demokratiebildung und Geschichtslernen“ von 2009 wieder aufzunehmen. In Würdigung der erziehungswissenschaftlichen Debatten um „Bildung in der Demokratie“ der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft im März 2010 in Mainz verstand sich die Tagung als ein weiterer Schritt nach vorn.

Anhand der vier entwicklungsleitenden Begriffe:
•    Unterstützen
•    Beteiligen
•    Leiten
•    Lernen
skizzierte die Tagung ein Feld von Qualitätskriterien für die demokratiepädagogische Schulentwicklung. Die Redaktionsgruppe, die aus der Tagung heraus entstand, hat deren Ergebnis in eine erste Auflage des Katalogs gefasst. Er verstand sich als Diskussionsvorschlag für alle Freunde der Demokratiepädagogik im Bund.

In einer zweiten Fachtagung "Qualitätsstandards demokratischer Schulen" im LISUM Berlin-Brandenburg 2012 wurde der Katalog auf einer Konferenz von Expertinnen und Experten  diskutiert. Das 36-seitige Heft, das nun in einer 2. Auflage vorliegt,  folgt Anregungen und Verbesserungsvorschlägen dieser Konferenz.
Die Redaktionsgruppe lädt Sie ein, sich in das Netzwerk der Katalogentwicklung einzuklinken.

Beutel, W.; Edler, K.; Kahn, U.; Rump-Räuber, M.; Zöllner, H.; Landesinstitut für Schule und Medien Berlin - Brandenburg (Hrsg.)(2016): Merkmale demokratiepädagogischer Schulen – ein Katalog, Berlin/Jena, 3. überarbeitete Auflage

(download)