Informationen

Interviews

Im Gespräch: O. Enderlein

Obwohl sich viele Kinder in der Schule langweilen oder sogar Angst vor ihr haben, gehen die meisten gern dorthin: weil sie dort ihre Freunde treffen. Deswegen ist es für Lehrer oder Lehrerinnen oft schwer zu unterrichten, weil Kinder im Unterricht quatschen, Krach machen, herumlaufen. Da so wenig Raum außerhalb der Schulzeit vorhanden ist, nutzen sie die Unterrichtszeit." - so die Kinderpsychologin Oggi Enderlein.

Weiterlesen: www.ganztaegig-lernen.org/www/web861.aspx

 

"Das Schulsystem ist demokratiewidrig" - Interview mit Wolfgang Edelstein auf bildungsklick.de

Das Schulsystem ist in seinen Strukturen, Funktionen und Prozessen undemokratisch und sogar demokratiewidrig. Nicht zu Unrecht hat es Vernor Muñoz wegen der ihm inhärenten Verletzung der Kinderrechte gerügt", erklärt Prof. Wolfgang Edelstein, der ehemalige Co-Projektleiter des BLK-Programms „Demokratie lernen & leben“ und aktuelle Vorstandsvorsitzende der DeGeDe, im Interview mit Bildungsklick.

Das vollständige Interview ist zu lesen auf: bildungsklick.de/a/56699/das-schulsystem-ist-demokratiewidrig/

 

Für Verantwortung und Mitgestaltung, gegen Angst und Gehorsam

Bericht über ein Interview von Prof. Dr. Wolfgang Edelstein zum Thema „Disziplin und Gehorsam: Erleben alte Erziehungswerte eine Renaissance?“ im Deutschlandradio Kultur.

Im Zusammenhang der aktuellen Diskussion um in jüngerer Vergangenheit vermehrt in der Öffentlichkeit formulierter Plädoyers für eine Rückkehr zu alten Erziehungswerten wie Autorität, Gehorsam und Disziplin hat Prof. Dr. Wolfgang Edelstein in einem Interview im Deutschlandradio Kultur zum Thema „Disziplin und Gehorsam: Erleben alte Erziehungswerte eine Renaissance?“ Stellung für demokratiepädagogische Erziehungswerte wie Verantwortung und Mitgestaltung bezogen.

Fuer_Verantwortung_und_Mitgestaltung__gegen_Angst_und_Gehorsam.pdf