Demokratie lernen & leben

25.09.15 09:44 Alter: 2 yrs

10. Demokratietag Rheinland-Pfalz

Kategorie: Termine, Rheinland-Pfalz, Aktuell

 

„Demokratie braucht Demokraten“

– dieses Zitat von Friedrich Ebert ist auch heute noch aktuell. Deshalb ist es so wichtig, dass Kinder und Jugendliche schon früh mitreden und mitbestimmen können. So lernen sie nicht nur, Verantwortung zu übernehmen, sondern machen auch die Erfahrung, dass ihre Stimme und ihr Handeln etwas bewegen und verändern können.

Der Tag nicht nur in der historischen Tradition des Hambacher Festes, sondern auch im Zeichen der aktuellen Flüchtlingsproblematik.

Erziehung und Bildung zur Demokratie stehen seit nunmehr zehn Jahren im Mittelpunkt des Demokratietags Rheinland-Pfalz. Ziel ist es, Impulse für mehr Kinder-und Jugendbeteiligung zu geben, gute Beispiele zu zeigen und Lern- und Vernetzungsmöglichkeiten zu bieten. Von der Kita über die Schule, die außerschulische Jugendarbeit und -bildung bis hin zu den Hochschulen gilt es, Beteiligungsmöglichkeiten auszubauen und zu stärken. Dies ist auch eine Aufgabe für die Politik, die gute Rahmenbedingungen für Partizipation gestalten muss.
Der Demokratietag wird getragen von einem starken Bündnis nichtstaatlicher und staatlicher Organisationen. Die Schirmherrin Malu Dreyer, Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz,  läd alle ganz herzlich zum 10. Demokratietag am 2. Oktober 2015 auf das Hambacher Schloss ein.
"Lassen Sie uns an der „Wiege der Demokratie“ unseren Wurzeln nachspüren, neue Wege beschreiten und gemeinsam ein Fest der Demokratie feiern."
Anmeldung und Programm