Regionen

2016/17 Tätigkeitbericht LV Berliner/Brandenburg

Der Landesverband Berlin-Brandenburg konnte seine Aktivitäten in den letzten Jahren weiter ausbauen. Wir kooperieren sowohl mit NGO´s als auch mit den öffentlichen Stellen, wie SFBB, dem LISUM und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaften als auch dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport. Allerdings findet bisher die Mehrzahl der Aktivitäten in Berlin statt.
Veranstaltungen für beide Bundesländer haben sich aufgrund der Fahrwege nicht bewährt. Im Land Brandenburg ist die DeGeDe aufgrund der Arbeitskapazitäten zu wenig präsent. Alle anfänglichen Kooperationen mit der RAA und KobraNet ruhen. Die Mitgliederzahl hat sich in diesem Jahr auf 100 Mitglieder erhöht. Natürlich profitiert der Landesverband auch von Veranstaltungen, die vom Bundesverband in Berlin stattfinden, allerdings sind meist Berliner Mitglieder bei der Vorbereitung besonders aktiv tätig. Der Landesverband hat aufgrund seiner Satzung einen kollektiven Vorstand. Die Vorstandssitzungen sind öffentlich für alle Mitglieder, die einmal per Mail ihr Interesse bekundet haben.

Download des gesamten Tätigkeitsbericht