Regionen

Zusammenleben neu gestalten

Angebote für das plurale Gemeinwesen

Prozessbegleitung · Impulse · Reflexionen

Die Gesellschaft in Deutschland war schon immer plural. Durch den aktuellen Zuzug von Geflüchteten rücken Fragen der Gestaltung des gemeinsamen Zusammenlebens wieder stärker in den Mittelpunkt. Vor diesem Hintergrund hat in Hessen das neue Projekt der DeGeDe „Zusammenleben neu gestalten – Angebote für das plurale Gemeinwesen“ seine Arbeit aufgenommen. Es beinhaltet zwei Handlungsfelder:

Förderung der Teilhabe aller im sich entwickelnden, pluralen Gemeinwesen

Entwicklung von Handlungsoptionen in der Auseinandersetzung mit Rassismus und Rechtsextremismus