Regionen

Klassenrat in RP

Klassenrat und die Qualität der Lern- und Schulkultur - Follow up zur Herbstschule Klassenrat

Der Klassenrat entwickelt sich in Rheinland-Pfalz immer mehr zu einem zentralem Instrument bei der Stärkung der Partizipation an Schulen. Am 27.03.2009 trafen sich im Pädagogischen Zentrum Bad Kreuznach daher 15 Multiplikatoren, die Schulen bei der Einführung von Klassenräten unterstützen, um sich auszutauschen und fortzubilden. Sie setzten damit die Zusammenarbeit fort, die sie bei der bundesweiten Herbstschule Klassenrat im September 2008 in Ingelheim begannen. Die Tagung wurde von der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Rheinland-Pfalz und dem Transferprogramm „Demokratie lernen und leben in Rheinland-Pfalz“ in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik veranstaltet. Auf dem Programm standen Vorträge von Birte Friedrichs (Autorin „Praxisbuch Klassenrat“) und Dorothea Werner-Tokarski (Koordinatorin „Demokratie lernen und leben“) sowie vielfältige Möglichkeiten zum Austausch.