Über Uns

Partner

SV-Bildungswerk

Das SV-Bildungswerk unterstützt Schülerinnen und Schüler, die ihre Schule verändern wollen. Das SV-Bildungswerk bietet Seminaren, Publikationen, Coaching und neue Ideen für die Mitbestimmung und Veränderung von Schule!

 

Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)

Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) ist ein Zusammenschluss von Akteuren aus Bürgergesellschaft, Staat und Wirtschaft. Das übergeordnete Ziel des Netzwerks ist die nachhaltige Förderung von Bürgergesellschaft und bürgerschaftlichem Engagement in allen Gesellschafts- und Politikbereichen.

 

Democaris e. V.

Democaris bietet Fortbildung für eine demokratische Schulentwicklung für alle Interessengruppen einer Schule an, insbesondere  zu partizipativen Methoden wie z.B. den Klassenrat und das Feedbackverfahren für die ganze Schule. Alle Angebote stehen bei Democaris e.V. online.

Demokratisch Handeln e.V.

Der Wettbewerb Demokratisch Handeln wird seit 1990 für alle allgemeinbildenden Schulen in Deutschland ausgeschrieben. Jährlich werden Projekte, Initiativen und Ideen, in denen das Lernen für Demokratie und Politik um Erfahrungsmöglichkeiten erweitert wird, ausgelobt. Zur Qualitätsentwicklung werden die Schulen regional unterstützt. Ihre Projekte werden dann in der Lernstatt Demokratie präsentiert und prämiert.

Freudenbergstiftung

Bei allen Aktivitäten der Freudenberg Stiftung geht es um Antworten auf Probleme gesellschaftlicher Ausgrenzung und versagter Anerkennung. Und überall stehen mehrheitlich Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt: Die Stiftung zielt auf die Förderung der sozialen, sprachlichen, schulischen und beruflichen Integration der nachwachsenden Generation.

ganztägig lernen

Ganztägig lernen ist das Schulentwicklungsprogramm Deutschlands, an dem sich alle Länder und der Bund beteiligen. Es geht in die Verlängerung bis 2014. Die beteiligten Schulen werden regionlas durch die Service-Stellen unterstützt und beraten. Einmal im Jahr findet eine Tranferkonferenz für alle beteiligen Schulen in Berlin statt.

Hans Böckler Stiftung

Die Hans Böckler Stiftung ist das Mitbestimmungs-, Forschungs- und Studienförderungswerk des DGB. Sie ist in allen ihren Aufgabenfeldern der Mitbestimmung als Gestaltungsprinzip einer demokratischen Gesellschaft verpflichtet. Sie wirbt für diese Idee, unterstützt Mandatsträger in Mitbestimmungsfunktionen und tritt für erweiterte Mitbestimmungsrechte ein.

Jacobs Foundation

Ziel der Jacobs Foundation ist es, das Potential junger Menschen zu erkennen, es zu fördern und ihnen dabei zu helfen, sozial verantwortungsbewusste und produktive Mitglieder der Gesellschaft zu werden. Erfahrungsgemäss schaffen Jugendliche, die ihr Potential entfalten, den Übergang in das Arbeitsleben leichter. Die Jacobs Foundation unterstütz zukünftige Generationen, sich den Herausforderungen einer sich rasant verändernden Welt zu stellen.

StarrConsult

StarrConsult und seine assoziierten StarrNet Partner haben sich für 2008 verpflichtet, einen Anteil ihrer Erfolgshonorare den Projekten "Förderkreis der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf e. V." und der Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik e. V. zur Verfügung zu stellen.

Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft

In Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus übernimmt die Stiftung Verantwortung für Menschenrechte und Völkerverständigung. Sie engagiert sich in den Handlungsfelder: Auseinandersetzung mit der Geschichte, Handeln für Menschenrechte und Engagement für Opfer des Nationalsozialismus.

Stifung SPI

Das Sozialpädagogische Institut Berlin - Walter May - verfolgt die Ziele der Arbeiterwohlfahrt und soll mit dazu beitragen, eine Gesellschaft zu entwickeln, in der sich jeder Mensch in Verantwortung für sich und das Gemeinwesen frei entfalten kann.

top